Home

Porsche - Lizenzfrei

Lizenzfrei

Beim PZ-Driver’s Cup können ambitionierte Porsche Fahrerinnen und Fahrer, die noch keine nationale DMSB-A-Lizenz erworben haben, Ihr Wissen und Können unter Anleitung erfahrener Instrukteure der Porsche Sport Driving School weiter verfeinern. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine nationale DMSB-C-Lizenz. Diese kann unter www.mein.dmsb.de beantragt oder beim Porsche Sports Cup vor Ort im Rennbüro ausgestellt werden. Die Teilnahme an einem im Ausland ausgetragenen Porsche Sports Cup Lauf ist nur mit einer nationalen DMSB-C-Plus-Lizenz möglich, die im Vorfeld (z.B. online) beantragt werden muss und nicht vor Ort erhältlich ist. Teilnehmer, die keine deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, müssen vor Ort einen Clubsport-Veranstaltungsausweis erwerben. Ziel beim PZ-Driver`s Cup ist die Verbesserung der Fahrtechnik und nicht das Erzielen von Höchstgeschwindigkeiten. Allem voran steht die Verbesserung des Fahrkönnens für den Alltagsverkehr und die sichere Beherrschung des eigenen Fahrzeugs. Hier wird das Wissen zur Ideallinie sowie zum richtigen Bremsen, Einlenken und Beschleunigen in und nach Kurvenpassagen vermittelt. Zum Abschluss der Trainingsfahrten steht eine attraktive Gleichmäßigkeitsprüfung auf dem Programm.

Porsche Sports Cup Deutschland

HEGERSPORT GmbH
Ruhrtalstraße 52-60
45239 Essen

Tel. +49 201 1775503-20
Fax. +49 201 1775503-29
sportscup@porsche-veranstaltungen.de
www.hegersport.de